Dorfmanagement
Moltkestraße 25

Großübung der Feuerwehr am 2. April 2016

 

 

  Entgegen der ursprünglichen Planung der Stadt Willich konnten die Bauarbeiten in der Flüchtlingseinrichtung Moltkestraße bisher noch nicht abgeschlossen werden. Wir als Betreiber hoffen aber, dass unser Verwaltungsgebäude in der kommenden Woche (14. KW) fertiggestellt wird, sodass wir ab diesem Zeitpunkt endlich vor Ort vertreten sein werden. 

 
In dem freien Geländebereich zu den angrenzenden Hausgrundstücken wurde bzw. wird ein zusätzlicher Stabgitterzaun errichtet, der mit einem Sichtschutz versehen wird. Im Wesentlichen ist damit eine optische Trennung zwischen den Anlieger-grundstücken und der Einrichtung gewährleistet.  
  

Falls Sie es der Tagespresse noch nicht entnommen haben:    
  

Am Samstag, dem    
  

  •   2. April 2016 findet in der Zeit von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

 

  
   eine Großübung der Feuerwehr an der Einrichtung Moltkestraße statt.  Die Feuerwehr möchte die Gelegenheit nutzen, vor Bezug der Unterkünfte einen Unglücksfall realistisch zu üben. Konkret wird die Zusammenarbeit zwischen Feuerwehr und Rettungsdienst unter Einsatzbedingungen geübt.  Wegen der Übung wird der Bereich Moltkestraße ab An Liffersmühle voll gesperrt, damit ein Behandlungsplatz auf der Straße aufgebaut werden kann. Ein Einsatzleitwagen wird an der Ecke Moltkestraße /  An Liffersmühle den Einsatzabschnitt koordinieren.  
   Die Feuerwehr bittet um Verständnis für die Sperrungen und die Beeinträch-tigungen, die sich für Anlieger ergeben könnten.